Clicky

Fotostudio und Zubehör kaufen ... - Zubehör digitale Kameras
Logo


Autor Thema: Fotostudio und Zubehör kaufen ...  (Gelesen 5360 mal)

Offline Jamo

  • MODERATOR
  • *****
  • Beiträge: 3375
    • mein privates Portfolio
Re: Fotostudio und Zubehör kaufen ...
« Antwort #10 am: 22. November 2011, 13:46 »
Also, Ich will ja keine miese Stimmung verbreiten. Nur einmal kritisch hinterfragen:
Teilweise kommt es mir so vor, dass du gar nicht weißt, was es alles gibt. Glaubst du, dass du es dann alles zu nutzen weißt nur weil du es kaufst?
Ich habe von Studiofotografie selber ungefähr so viel Ahnung wie ein Papagei. Wenn ich mir jetzt vorstellen würde mir alles zu kaufen was ich brauch und dann sollen da direkt gute Fotos draus werden halte ich das für schwierig.
IMHO muss man in sowas irgendwie reinwachsen bzw. sich Stück für Stück damit beschäftigen. Da du uns recht wenig Einblick gibst in dein bisheriges Können ist es für mich etwas schwierig einzuschätzen. Aber Ich kenne einige Leute die auch ohne großes Studio und mega teures Equipment sich mittlerweile ein gutes Standbein als Portrait-Fotograf aufgebaut haben.
Wenn man dann soweit ist weiß man auch konkret was einem fehlt und kann gezielt investieren und muss nicht gleich ein paar Tausender raushauen für Sachen von denen man selber noch gar nicht weiß wie sie zusammen arbeiten.

Nur einfach mal so als kleine kritische Anmerkung, da ich dich und deine Kenntnisse wie gesagt bisher überhaupt nicht einschätzen kann.

gruß
My Instagram @manufolio ||
Mein FlickR FotoStream
"Dem ago call a war a holy war... but if a war is holy, what unholy stands for?" (gentleman)

Re: Fotostudio und Zubehör kaufen ...
« Antwort #10 am: 22. November 2011, 13:46 »

digilux

  • Gast
Re: Fotostudio und Zubehör kaufen ...
« Antwort #11 am: 23. November 2011, 20:34 »
So ganz von der Hand zu weisen sind die Argumente von Manuel (Jamo) nicht. Auf der anderen Seite: Wer (wie ich) weitab von Mietstudios lebt und keinen Profi-Fotograf mit Studio kennt, hat oft keine andere Möglichkeit als erst zu kaufen und dann zu lernen.

Wenn Du auf ein eigenes Studio hinaus willst, gibt es im Grunde 2 Möglichkeiten: Entweder fängst Du klein und billig an und kaufst so lange, bis Du entweder das Richtige gefunden hast oder keine Lust mehr hast zu kaufen. Oder Du investierst gleich in hochwertige Technik. Beide Wege sind gangbar und führen irgendwie zum Ziel. Beide Wege kosten Geld - keine Ahnung, welcher teurer wird letztenendes...
Welchen Weg Du gehen willst, ist wohl eine Charakterfrage - eine sehr persönliche Entscheidung also.  ;D

LG Lüder

Offline Fleur Estelle

  • Foto Azubi
  • *
  • Beiträge: 10
Re: Fotostudio und Zubehör kaufen ...
« Antwort #12 am: 24. November 2011, 16:52 »
Hallöchen Jamo
Hallöchen Lüder


Ich kann Eure Gedankengänge ganz gut nachvollziehen !!!
Mir geht es ja ebenso ...
Es ist wirklich ganz allein meine Entscheidung .... doch diese ist alles andere als leicht  :(
Ich mache mir jeden Tag Gedanken, wie ich es angehen soll und was das beste ist.
Auch kann ich jetzt momentan noch nicht wirklich beurteilen, was besser ist.

Ich werd mal sehen, dass ich mich jetzt für eine CAM entscheide und damit shoote.
Ich hatte ja die Canon 550D von einer Freundin und die 60D von einer Bekannten in der Hand!
Hach ...

Ich denke aber, es ist viell ersteinmal besser für mich wenn ich mit einigen wenigen Zubehörteilen
beginne die etwas günstiger sind und mich dann mit der Zeit aufbessere.


DANKE
für Eure Tipps
Liebste Grüsse
Fleur Estelle

Offline nico-e420

  • *
  • Beiträge: 2248
    • www.Blende2punkt8.de
Re: Fotostudio und Zubehör kaufen ...
« Antwort #13 am: 24. November 2011, 20:43 »
Wenn es denn unbedingt auf eine eigenes Studio hinauslaufen soll und nicht gleich ein Haufen Geld in die Hand genommen werden soll, sollte man klein anfangen und sein Equipment dann bei Bedarf ausbauen.

Eine der günstigsten Möglichkeiten ist IMHO das Studio a la "Strobist". Falls das kein Begriff ist einfach mal googlen.

Ich mache mal einfach eine kleine Auflistung was dich sowas ungefähr kosten könnte...

- Lampenstativ (Luftgefedert z.b. von Delamax), Schirmhalter, Durchlichtschirm (Softbox ist ein wenig teurer als ein Schirm) ca. 100 Euro
- Funkauslöser (1 x Sender, 1 x Empfänger...Wahlweise auch mit mehr Empfänger) von z.b. Phottix für ab 30 Euro.
- Einen Blitz aus der Bucht für ca. 25 Euro (Beliebt sind Nikon Blitze, sowie Metz...ich hatte mir einen Nikon SB-25 ersteigert) Für genaueres hilft wieder Google.

Damit ist man von den Tausenden von Euro noch recht weit entfernt und hat genug Möglichkeiten zu experimentieren.
LG Nico

"Bilder zu schießen ist die schönste Art jagen zu gehen."

Almut Adler, 1951, münchner Fotokursleiterin

FotoFAQ Fotografie Forum & Fotocommunity

Re: Fotostudio und Zubehör kaufen ...
« Antwort #13 am: 24. November 2011, 20:43 »