Clicky

Graufilter & Polarisationsfilter für unterschiedliche Objektive? - Zubehör digitale Kameras
Logo


Autor Thema: Graufilter & Polarisationsfilter für unterschiedliche Objektive?  (Gelesen 1070 mal)

Offline TUFoto

  • Starfotograf
  • ***
  • Beiträge: 133
Hi!
Ich verwende momentan für meine Nikon D80 unterschiedliche Objektive (105VR Micro, 50mm und 18-200mm)
Und toller weise haben ALLE von denen unterschiedliche Filterdurchmesser.

Und die von mir angestrebten Objektive der Zukunft (24-70, 70-200,..) haben ebenfalls wieder andere Frontlinsendurchmesser.
Jetzt habe ich von einer Möglichkeit gehört diese Filter (eigentlich braucht man im digitalen Zeitalter eh nur mehr 3 Filter oder? (Polarisationsfilter, Graufilter & Grauverlaufsfilter)) nur einmal zu kaufen und praktisch einzuschieben. also nur mehr Adapter zu kaufen. Verwendet das wer, wo kriegt man das und wo sind die eventuellen Nachteile?

Ich habe auch von Graufiltern gehört die man in Ihrer Stärke verstellen kann. Also irgendwie gegeneinander dreht um von 2 auf 8 Blendenstufen zu verändern.

Kennt das wer?

Danke


digilux

  • Gast
Von veränderbaren Graufiltern mit variabler Tönung habe ich noch nichts gehört.

Ich würde mir je einen der gewünschten Filter in der größten benötigten Ausführung kaufen und diesen dann mittels Reduzierring auf die kleineren Objektive anpassen.

LG Lüder

FotoFAQ Fotografie Forum & Fotocommunity