Mobiler Imagetank - Zubehör digitale Kameras
Logo


Autor Thema: Mobiler Imagetank  (Gelesen 3352 mal)

Offline MuHaddi

  • Foto Azubi
  • *
  • Beiträge: 15
Mobiler Imagetank
« am: 30. Juni 2013, 16:13 »
Moin Moin  ;)

fahren demnächst nach Schottland in den Urlaub. Wollen ungern aus verschiedenen Gründen unsere Notebooks mitnehmen.

Um nicht Gefahr zu laufen, dass unsere SD-Karten voll sind bzw. am letzten Tag mit den ganzen schönen Bildern kaputt gehen oder verschwinden, hatte ich über mobile Fotospeicher nachgedacht. Gibt ja so Dinger, Karte rein, Knopf drücken, Bilder werden kopiert, fertig.

Wenn man bereit ist, einige hundert Euronen auszugeben, ist das auch kein Thema. Googlet man das ganze Thema, stößt man auf Testberichte wo unter anderem Namen fallen wie "Emtec Photo Cube" und "Jobo Giga One Ultra". Diese Dinger sind bezahlbar. Problem: Man bekommt sie nirgends zu kaufen. Bei Ebay gibs es drei Treffer für "Jobo GiGa One", allerdings kostet die 30GB Version gebraucht 40,-- €:

http://www.ebay.de/itm/Imagetank-Fotospeicher-Jobo-Giga-One-2-5-30Gb-gebraucht-privat-/390608616558?pt=DE_Foto_Camcorder_Speicherkarten&hash=item5af2167c6e

Das finde ich dann doch nicht mehr zeitgemäß, denn eine SD-Karte mit 32 GB kostet neu weniger.

Nun meine Frage: Kennt jemand eine Quelle, wo ich zwischen 100 und 200 € son Dingens in einer akzeptablen Größe herbekomme oder hat sonst einen Tipp zu dem Thema ?

Beste Grüße und vielen Dank,
Fabian

Erste Versuche: http://img.gg/Ji3Or9d

Mobiler Imagetank
« am: 30. Juni 2013, 16:13 »

Offline Rainer

  • MODERATOR
  • *****
  • Beiträge: 7022
Re: Mobiler Imagetank
« Antwort #1 am: 30. Juni 2013, 16:34 »
Beim Brenner Fotoversand gibt es folgendes Gerät:

HyperDrive Colorspace UDMA 2, 500 GB

(kostet dort 399 Euro).

Für das Geld kann man sich aber einen ganzen Sack SD-Karten kaufen. Wenn Du nur fotografierst, reichen ja die günstigen "langsamen" Karten völlig aus.

Offline MuHaddi

  • Foto Azubi
  • *
  • Beiträge: 15
Re: Mobiler Imagetank
« Antwort #2 am: 30. Juni 2013, 17:24 »
mhm, das Gerät ist mir zu teuer. Ein Sack voll SD-Karten löst das Problem aber auch nicht, da meine Kamera nicht parallel auf 2 SD-Karten schreiben kann und ich auch nichts dabei habe, um von einer SD-Karte ein BackUp auf eine 2. zu machen.  :hut:
Erste Versuche: http://img.gg/Ji3Or9d

Offline Pidaeus

  • Fotoexperte
  • ****
  • Beiträge: 224
    • pidesfotos.de
Re: Mobiler Imagetank
« Antwort #3 am: 30. Juni 2013, 18:39 »
Ich hab ne Idee: Nimm die volle Karte raus und mach ne leere rein  :pfeif:

Offline Rainer

  • MODERATOR
  • *****
  • Beiträge: 7022
Re: Mobiler Imagetank
« Antwort #4 am: 30. Juni 2013, 18:58 »
Und wenn du jeden Tag abends im Hotel oder in einem Internetcafe oder ähnlich die Dateien entweder auf DVD brennst oder auf einen Server hochlädst?

Oder du nimmst das hier zum Kopieren von SD-Karten:

http://www.amazon.de/dp/B003C0OZGU

(am besten vorher zu Hause testen)
« Letzte Änderung: 30. Juni 2013, 19:08 von Rainer »

Offline MuHaddi

  • Foto Azubi
  • *
  • Beiträge: 15
Re: Mobiler Imagetank
« Antwort #5 am: 30. Juni 2013, 19:23 »
@Pidaeus:
Du hast das Problem/ die Anforderung nicht erkannt.

@Rainer:
Danke für den Link. Das ist eine gute, kostenlose Alternative. So kann ich von der jeder vollen SD-Karte eine Sicherheitskopie erstellen. Wusste nicht, dass es soetwas gibt.

Beste Grüße,
Fabian 
Erste Versuche: http://img.gg/Ji3Or9d

Offline Jamo

  • MODERATOR
  • *****
  • Beiträge: 3375
    • mein privates Portfolio
Re: Mobiler Imagetank
« Antwort #6 am: 30. Juni 2013, 19:27 »
Das ist wirklich eine spannende Alternative, nicht schlecht!
My Instagram @manufolio ||
Mein FlickR FotoStream
"Dem ago call a war a holy war... but if a war is holy, what unholy stands for?" (gentleman)

FotoFAQ Fotografie Forum & Fotocommunity

Re: Mobiler Imagetank
« Antwort #6 am: 30. Juni 2013, 19:27 »