Clicky

Stative Kauf - Zubehör digitale Kameras
Logo


Autor Thema: Stative Kauf  (Gelesen 3195 mal)

Offline dennispohle

  • Starfotograf
  • ***
  • Beiträge: 67
Stative Kauf
« am: 24. August 2005, 00:37 »

Moin

Dank Rosemaries Erklärung im Anderen treahd habe ich gemerkt das man schönere Fotos mit stative machen kann,
daher habe ich mal ne frage ist es egal was für ein stative ich für meine kamera kaufe ??

mfg
dennis


Stative Kauf
« am: 24. August 2005, 00:37 »

Offline Rosmarie

  • Fotoexperte
  • ****
  • Beiträge: 162
Stative Kauf
« Antwort #1 am: 24. August 2005, 02:13 »

Lieber Dennis,

NEIN
es ist nicht egal welches Stativ Du Dir kaufst.

Die Aufgabe eines Statives ist, die Kamera mit vielleicht langem Tele stabil und fest zu halten.
Dies ist noch wichtiger für Spiegelreflex-Kameras, weil die Erschütterung des Spiegels aufgefangen werden muß.
Ein billiges Stativ kann diese Aufgabe nicht erfüllen. Und weil das so ist, wird man es entweder nicht benutzen oder dann doch gegen ein stabileres eintauschen. Deshalb gleich ein, wenn auch schwereres, so doch stabiles Stativ kaufen.

Eigentlich kauft man ein Stativ nur einmal im Leben. Und dann sollte es auch gut und stabil sein um dem wachsenden Hobby gerecht zu werden.

Ich habe nach langen inneren Kämpfen mich für ein Profistativ "Manfrotto 475 B" entschieden. Reicht für Kameras bis 12 kg / oder Diaprojektor
Dazu habe ich noch den passenden "Accesry Arm 131D" für Retroarbeiten (z.B. LP-Cover fotografieren)
Bei der Wahl des Kopfes ist es schon schwieriger.
Kugelkopf "488RC4" mit Kameraplatte (um schnell vom Stativ die Kamera zu lösen) oder
Drei-Wege-Kopf "329RC4) ebenfalls mit Kameraplatte oder als dritte Alternative
Video-Neiger "390RC2"
Je nach dem was Du machen möchtest.

http://www.manfrotto.de/product/catlist....nid=1&manufid=1

Auch dies ist sehr gut: "Giottos MT 8160"
Die Anderen hier werden Dir bestimmt auch noch wertvolle Tips geben können (auch was Du nicht kaufen solltest)

Such mal bei Google und bei eBay (ein gutes gebrauchtes tuts auch.)



Rosmarie

Carpe Diem  
 und das Licht

Rosmarie

 Carpe Diem  (nutze den Tag)
 und das Licht

Offline Rosmarie

  • Fotoexperte
  • ****
  • Beiträge: 162
Stative Kauf
« Antwort #2 am: 24. August 2005, 02:26 »

Ich möchte ja nicht nachtragend sein -
aber dies möchte ich noch erwähnen:

Manfrotto "Super Clamp 035" und die dazu passende
Kameraaufnahme "Camera Mounting Stud  037"
ist eine vielseitige Befestigungsmöglichkeit.


Rosmarie

Carpe Diem  
 und das Licht

Rosmarie

 Carpe Diem  (nutze den Tag)
 und das Licht

Offline dennispohle

  • Starfotograf
  • ***
  • Beiträge: 67
Stative Kauf
« Antwort #3 am: 24. August 2005, 02:36 »

jo Danke dir,

ich werde erstmal bei ebay eins kaufen Wichtig war erstmal für mich ob meine kamera auch drauf Passt das gewicht ist kein Problem da meine kamera ja nicht viel wiegt.
ich habe unten am boben ein Loch mit gewinde Wichtig finde ich das es auch Passt, oder sind das standart Löcher ?!

das das stative standfeste, stabil etc sein sollte ist mir bewusst.

mfg
dennis


Offline Rosmarie

  • Fotoexperte
  • ****
  • Beiträge: 162
Stative Kauf
« Antwort #4 am: 24. August 2005, 02:45 »

Dennis,

es sind Standardlöcher.

Normalerweise haben KB und Digis ein Loch mit
1/4 Zoll manche auch ein zusätzlich zweites mit 3/8 Zoll-Gewinde.

Versuche bitte nicht ein M6 Gewinde hineinzuschrauben. Dies hat eine andere Gewindesteigung und würde das 1/4" unbrauchbar machen.



Rosmarie

Carpe Diem  
 und das Licht

Rosmarie

 Carpe Diem  (nutze den Tag)
 und das Licht

Horst

  • Gast
Stative Kauf
« Antwort #5 am: 24. August 2005, 08:54 »

Hallo Dennis,
kann der Ausführung von Rosmarie, nicht mehr hinzufügen.
Denke mal, daß "Manfrotto" schon eine gute Marke ist.
Habe selbst ein Manfrotto  Typ: 190 PRO B, mit stabilem Kugelkopf. Das Teil hält selbst meine Mamiya C 330 Prof.

Gruß  Horst

Wer sehen kann, kann auch Fotografieren.- Sehen lernen, kann allerdings sehr lange dauern.


FotoFAQ Fotografie Forum & Fotocommunity

Stative Kauf
« Antwort #5 am: 24. August 2005, 08:54 »